Umwelt Politik und Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Bisher hat sich Carniaflex durch sein ständiges Engagement für Verbesserungen in Bezug auf die Qualität des Arbeitsplatzes und die geringen Umweltauswirkungen ausgezeichnet.

Das Ziel von Carniaflex Srl ist seine Umweltleistung in Bezug auf seine Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und die Gesundheit und Sicherheit aller Arbeitnehmer und aller Personen, die in seinem Namen arbeiten, zu schützen, um Arbeitsrisiken zu vermeiden.

Das Betriebsmanagement ist sich auch der Verantwortung der Umwelt gegenüber und des Schutzes der Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer bewusst. Aus diesem Grund wurde die Notwendigkeit der Einhaltung der zwingenden Rechtsvorschriften bewertet und ein nach den Normen ISO 14001: 2015 und ISO 45001: 2018 zertifiziertes System für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz angenommen,

Daher kann das Engagement der Unternehmensleitung in den folgenden Punkten zusammengefasst werden:

  • die geltenden europäischen, nationalen und lokalen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze und -vorschriften einzuhalten;
  • die Kultur der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und des Umweltschutzes bei allen Arbeitnehmern und gegenüber allen interessierten Parteien durch kontinuierliche Einbeziehung derselben zu fördern;
  • die Zufriedenheit vor allem von Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Partnern unter Kontrolle und auf höchstem Niveau zu halten;
  • die Fertigungsprozesse und das Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitssystem nach dem ” “risk based thinking” Prinzip zu überwachen, um die kritischen Faktoren rechtzeitig zu identifizieren, welche das korrekte Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement bei der Arbeit beeinträchtigen könnten, indem negative Auswirkungen minimiert und positive Auswirkungen aufgewertet werden;
  • die Umweltbedingungen im Einklang mit der Entwicklung der technologischen Kenntnissen zu halten und verbessern;
  • die Bedingungen des Arbeitsplatzes zu verbessern, indem die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten gewährleistet wird;
  • eine ständige Verbesserung auf allen Ebenen durch Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung sowie der negativen aus der eigenen Tätigkeiten ergebenden Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu fördern;
  • die Managementverfahren sowohl in Bezug auf Umwelt als auch auf Gesundheit und Sicherheit auf dem neuesten Stand zu halten, um seine eigenen Leistungen zu verbessern und negative Auswirkungen von potentiellen Notfallsituationen zu minimieren;
  • das Bewusstsein für die Bedeutung der Einhaltung von Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards am Arbeitsplatz durch Beispiele und systematische Kontrollen zu fördern;
  • eine vollständige Zusammenarbeit aller Mitarbeiter bei der Umsetzung des Managementsystems für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz durch spezifische Ausbildungsmaßnahmen zu sichern;
  • die Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitspolitik am Arbeitsplatz und die damit verbundenen Zertifizierungen an alle interessierten Parteien weiterzugeben;
  • über qualifizierte Lieferanten zu verfügen, die mit ihrer Haltung und ihren Produkten, Aktivitäten und Dienstleistungen zu einem besseren Umweltmanagement beitragen, um die Umweltbelastung zu verringern und die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Das Betriebsmanagement ist für die Verbreitung der Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien am Arbeitsplatz an allen Parteien, welche an den Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagementprozessen des Unternehmens teilnehmen, sowie für das Verständnis und die Umsetzung solcher Richtlinien verantwortlich.

Datum: 28.01.2020

2021 ©  |  Alle Rechte vorbehalten

Via Nazionale, 8, 33026 Paluzza UD

P.IVA 01410810301 Cap. Soc. 110.000,00 € i.v. R.E.A. UD N. 171856 * M/UD 009192 *

Sito web realizzato daby Netcraft Studio  |